Spielplatz-Bayern

 

Sicherer Spielplatz für die Kinder bedeutet auch Sicherheit für den Betreiber

Der Betreiber / Besitzer eines Kinderspielplatzes ist grundsätzlich für dessen Sicherheit verantwortlich und haftet bei Unfällen nach BGB §823.

Das heißt, er ist verpflichtet, „alle notwendigen und zumutbaren Vorkehrungen zu treffen, um eine Schädigung anderer möglichst zu verhindern“. Haftung ist durch aktives Handeln oder auch durch Unterlassen möglich.

Unterlassen Sie nicht, handeln Sie!

  • schützen Sie die Kinder und sich selbst durch die vorgeschriebenen Inspektionen und Wartungsarbeiten Ihres Spielplatzes und der Spielgeräte
  • informieren Sie sich über den Umfang der notwendigen Inspektionen und Wartungen
  • schulen Sie Ihre verantwortlichen Mitarbeiter (Bauhof, Hausmeister…)
  • planen Sie Zeit ein für die regelmäßigen Wartungsarbeiten
  • halten Sie Ihren Spielplatz „in Schuss“

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir übernehmen für Sie durch qualifizierte Spielplatzprüfer nach DIN SPEC 79161:

  • die vorgeschriebenen Inspektionen (Jahreshauptinspektion, operative Inspektion) nach DIN EN 1176
  • Protokollierung in Form eines ausführlichen und verständlichen Berichtes über die einzelnen Inspektionen
  • konstruktive Vorschläge zur fachgerechten Behebung der vorhandenen Mängel
  • Einweisung Ihrer verantwortlichen Mitarbeiter in die wöchentliche visuelle Inspektion
  • Zurverfügungsstellung einer entsprechenden Liste für die wöchentliche visuelle Inspektion

In München, Nürnberg und Augsburg haben wir jeweils qualifizierte Montagepartner direkt vor Ort, die auf Wunsch notwendige Reparaturen, Instandsetzungen und Neuinstallationen rund um Spielplatz und Garten kostengünstig, schnell und problemlos erledigen.

Unser Einsatzgebiet ist das komplette Bundesland Bayern (Im restlichen Bundesgebiet können wir Ihnen ein jeweils projektbezogenes Angebot ab etwa 15 Spielplätzen pro Region / Kommune unterbreiten.)